Moin Moin beim Viking Triathlon

Moin Moin beim Viking Triathlon

Die Mitteldistanz in der Stadt der Wikinger

Am 25. Juni 2022 ist es endlich soweit und der Startschuss für den Viking Triathlon wird fallen! Eine lange Zeit, in der keine Wettkämpfe stattfinden konnten liegt hinter uns. Umso größer die Freude, dass es endlich wieder einen Ansporn zum trainieren gibt und wir ein Triathlonfest an der Schlei feiern können! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und wir können euch sagen: Wir haben Bock!

Was erwartet euch? Schwimmen in der Schlei, Radfahren auf einer rekordverdächtigen Schnellstraße und ein anschließender Lauf entlang der schönsten Ecken Schleswigs.

Egal ob Jedermann- oder ambitionierter Hobbytriathlet – jeder ist bei uns willkommen!

0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Falls ihr während des Wettkampfs noch Zeit habt die Umgebung wahrzunehmen, werdet ihr nicht enttäuscht sein. Schon beim Schwimmstart am Luisenbad erwartet euch ein tolle Location und ein wunderbarer Ausblick auf die Schlei und das gegenüberliegende Haithabu. Nachdem ihr euch aus eurem Neoprenanzug gepellt habt, dürft ihr euch aufs Rad schwingen und die Radstrecke genießen. Ist sie zu Beginn noch kurvig, könnt ihr danach auf der Schnellstraße, der B76, ordentlich in die Pedale treten und neue persönliche Bestzeiten aufstellen.

Der anschließende Lauf führt euch entlang des Schloss Gottorf und dem Barockgarten. Der Laufkurs ist dreimal zu absolvieren und führt euch jede Runde am Ziel vorbei. Dort werdet ihr schon von weitem unseren Moderator und die Stimmung im Zielbereich hören und euch freuen dort nach rund 21 km einlaufen zu dürfen!

Warum eigentlich Viking? Haithabu, am Stadtrand von Schleswig, galt in der Wikingerzeit als eines der bedeutendsten Handelszentren Nordeuropas. Die UNESCO hat diesen besonderen Ort sogar in das Weltkuturebe aufgenommen und so steht die Stadt ganz im Zeichen der Wikinger. Auch während des Triathlons sind Wikinger allgegenwärtig – ihr könnt gespannt sein!

Anmeldung

Das Team

Das Team

Das Team

sub4 sportevents UG

Martin Müller

Leon Schönknecht

Lena Bombe

Timo Petersen

Unsere Partner

Unsere Partner